openTA ist das Fachportal des Netzwerks TA (NTA). Es aggregiert Nachrichten, Termine und Publikationen aus dem NTA, gibt einen Überblick über die Personen und Institutionen, die im Bereich der TA in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, und ermöglicht die Erstellung personalisierter Dienste (Feeds, Widgets etc.). Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit per Mail an .

TA, das gute Leben und Nachhaltigkeit für alle

Man kann den Eindruck gewinnen, dass in ?der? Technikfolgenabschätzung (TA) zunehmend philosophische Vokabulare und Themen an Attraktivität gewinnen. Nicht nur sind beispielsweise verschiedene Redensarten von ?Normativität? auch für die Begriffsarbeit der TA interessant geworden. Auch ist jüngst mit Rückgriff auf die praktische Philosophie bzw. die Sozialphilosophie der Vorschlag gemacht worden, den so genannten Befähigungsansatz (Capability Approach) für die TA fruchtbar zu machen.

So ist?s geworden: TATuP-THEMA Cybersecurity

In unserer neuen Reihe ?So ist?s geworden? laden wir regelmäßig Gastherausgeber*innen ein, Special Issues und Themenschwerpunkte persönlich vorzustellen. In dieser Ausgabe stellt Karsten Weber das TATuP-Thema ?Cybersicherheit? persönlich vor.
Von Karsten Weber 08.04.20

ethik technikfolgenabschätzung cybersicherheit

Zum TA-Verständnis und der TA-Praxis der EA European Academy

Ein Gespräch mit Dr. Stephan Lingner, stellvertretender Direktor und Leiter des Bereiches Technology Assessment: Dr. Stephan Lingner, heute stellvertretender Direktor und Leiter des Bereiches Technology Assessment an der EA European Academy, berichtet über die Unternehmenshistorie, sein Verständnis von Technology Assessment, die Hackbarkeit von Industrie-4.0-Systemen und von ihm betreute Projekte.