openTA ist das Fachportal des Netzwerks TA (NTA). Es aggregiert Nachrichten, Termine und Publikationen aus dem NTA, gibt einen Überblick über die Personen und Institutionen, die im Bereich der TA in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, und ermöglicht die Erstellung personalisierter Dienste (Feeds, Widgets etc.). Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit per Mail an .

Annäherungen an das Phänomen ?Zukunft?

In der Maiausgabe des NED stelle ich drei Werke näher vor, die sich mit unterschiedlichen Formen der Zukunftsreflexion beschäftigen. Hierzu gehören ein Rekurs auf Expertenprognosen, visionäre Zukunftsbezüge sowie der Umgang mit dem Ungewissen als ästhetische Praxis.

Mit voller Energie in die eine Zukunft

In der Märzausgabe werden drei Werke näher vorgestellt. Die Autor*innen zeigen Klimaschutzstrategien durch eine Neuausrichtung des Energiesystems auf, werfen einen kritischen Blick auf die Zukunftsvorstellungen namhafter Tech-Giganten und befassen sich aus interdisziplinärer Perspektive mit demokratischen Herausforderungen.

Friedensstiftung durch übergreifende Kooperationen, Netzwerkeffekte als Innovationstreiber

Kriegseinsätze hinterlassen verheerende ökologische Fußabdrücke. Kriegerische Konflikte werfen somit Nachhaltigkeitsbemühungen zurück. Der jüngste Sachstandsbericht des Weltklimarates IPCC warnt, dass der Klimaschutz ab sofort höchste Priorität haben muss. Im Januar-Neuerscheinungsdienst widme ich mich fünf TA-relevanten Werken, die u.a. kollektive Zukunftsängste, digitale Innovationen und neue Ansätze für mehr Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Frieden beleuchten.