openTA ist das Fachportal des Netzwerks TA (NTA). Es aggregiert Nachrichten, Termine und Publikationen aus dem NTA, gibt einen Überblick über die Personen und Institutionen, die im Bereich der TA in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, und ermöglicht die Erstellung personalisierter Dienste (Feeds, Widgets etc.). Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit per Mail an .

In guter digitaler Gesellschaft

In der NED-Februarausgabe werden drei Titel näher vorgestellt. Der Blog-Beitrag beschäftigt sich mit der Einbindung von digitalen Technologien in gesellschaftliche Entscheidungsprozesse und geht der Frage nach, inwieweit Technik zu einem guten Leben im Alter beitragen kann. Des Weiteren werden praktische Hinweise für die Durchführung von transformativen Lehrveranstaltungen in den Mittelpunkt gerückt. Die vorgestellten Werke sind kostenfrei via Open-Access verfügbar (siehe Verlinkungen im Text).

Friedensstiftung durch übergreifende Kooperationen, Netzwerkeffekte als Innovationstreiber

Kriegseinsätze hinterlassen verheerende ökologische Fußabdrücke. Kriegerische Konflikte werfen somit Nachhaltigkeitsbemühungen zurück. Der jüngste Sachstandsbericht des Weltklimarates IPCC warnt, dass der Klimaschutz ab sofort höchste Priorität haben muss. Im Januar-Neuerscheinungsdienst widme ich mich fünf TA-relevanten Werken, die u.a. kollektive Zukunftsängste, digitale Innovationen und neue Ansätze für mehr Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Frieden beleuchten.

Das weite Feld der Nachhaltigen Entwicklung

Der neue Blogbeitrag zu TA-relevanten Neuerscheinungen im Oktober steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und stellt fünf Publikationen vor, die sich mit den unterschiedlichen Facetten dieses ethischen Leitbilds beschäftigen. Haupthemen sind: Bildung, Konsum sowie die Operationalisierung von nachhaltigkeitsrelevanten Maßnahmen. ? Bildung ist sowohl Voraussetzung als auch Mittel für die Gestaltung einer Nachhaltigen Entwicklung. Wer im Sinne einer Nachhaltigen Entwicklung handeln...