Zum Inhalt wechseln

openTA ist das Fachportal des Netzwerks TA (NTA). Es aggregiert Nachrichten, Termine und Publikationen aus dem NTA, gibt einen Überblick über die Personen und Institutionen, die im Bereich der TA in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, und ermöglicht die Erstellung personalisierter Dienste (Feeds, Widgets etc.). Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit per Mail an .

Sechster openTA-Workshop: 16.-17.11.2017, Karlsruhe zum Thema Fachportale, Fachinformationsdienste, Wissenschaftsnetzwerke: Programm und Anmeldung

 

Maschinen machen keinen Urlaub

Die Juli-Ausgabe des openTA-Neuerscheinungsdienstes weist auf Bücher hin, die die Themengebiete „resiliente Energiesysteme“, „Tourismus und Nachhatligkeit“ sowie „Kybernetisierung und Künstliche Intelligenz“ behandeln und sich um neue Perspektiven auf Wissenschaft und Technik bemühen.

Mal wieder über die Zukunft: der Energie, von Natur und Technik, von Volkszählungen – und des openTA-Neuerscheinungsdienstes

Wie geht es weiter mit dem Neuerscheinungsdienst, nachdem Knud Böhle, der Inspirator, Organisator und Kurator des NED, Ende Februar ausgeschieden ist? Jenseits dieser Zukunftsfrage gab es aber auch im Februar neue TA-relevante Bücher, die in diesem Blogbeitrag vorgestellt werden.

Von der Technikphilosophie Hans Blumenbergs über Klimakatastrophen und Energieszenarien zum Praxistext der Politikberatung

Editorial zum Online-Neuerscheinungsdienst "ÜBERDENTAELLERRAND" (NED) Juni 2015. Hans Blumenberg hat zwar nicht ausdrücklich eine "Philosophie der Technik" geschrieben, aber unbestritten wichtige Beiträge dazu geliefert. Ich erinnere mich noch an die Diskussion mit den ITAS-Kollegen Bernd...