Blog

Von Resilienz, der Kunst des Möglichen, Katastrophen, wachsender Lebensspanne und Bioethik

07.05.15 11:51
Editorial zum Online-Neuerscheinungsdienst "ÜBERDENTAELLERRAND" (NED) April 2015. Für den Monat April brachte unsere an die Datenbank der Deutschen Bibliothek gerichtete Abfrage TA-relevanter Neuerscheinungen 204 Treffer, von denen nach einem redaktionellen Blick auf ihre tatsächliche TA-Relevanz noch 40 Titel übrigblieben, die dann kategorisiert und in den NED übernommen wurden. ...

Von der Technikphilosophie Hans Blumenbergs über Klimakatastrophen und Energieszenarien zum Praxistext der Politikberatung

06.07.15 10:30
Editorial zum Online-Neuerscheinungsdienst "ÜBERDENTAELLERRAND" (NED) Juni 2015. Hans Blumenberg hat zwar nicht ausdrücklich eine "Philosophie der Technik" geschrieben, aber unbestritten wichtige Beiträge dazu geliefert. Ich erinnere mich noch an die Diskussion mit den ITAS-Kollegen...

Klimapolitik orbi et urbi sowie Technikphilosophie vor und nach der akademischen Kleinstaaterei

06.08.15 11:02
Editorial zum Online-Neuerscheinungsdienst "ÜBERDENTAELLERRAND" (NED) Juli 2015. Papst Franziskus greift durch die sogenannte Umwelt-Enzyklika ?Laudato si?? (?Gelobt seist du?) in die Nachhaltigkeitsdebatte und die Diskussion um den...
geschrieben von Knud Böhle | 0 Kommentare klimapolitik stadtforschung technikphilosophie

Kritische Technikphilosophie ? Datenschutzrecht ? Solidarität

05.10.15 14:02
Editorial zum Online-Neuerscheinungsdienst "ÜBERDENTAELLERRAND" (NED) September 2015 Mona Singer, Professorin am Institut für Philosophie der...
geschrieben von Knud Böhle | 0 Kommentare datenschutzrecht solidarität technikphilosophie

Reflexion der Technik, Reflexion der Zukunftsforschung

08.02.16 11:30
Editorial zum Online-Neuerscheinungsdienst "ÜBERDENTAELLERRAND" (NED) Januar 2016 Drei neue Bücher zur Technikphilosophie, eine Einführung, ein Jahrbuch und eine Dissertation versprechen interessante Lektüre. Eine erstmals 2008 bei Junius erschienene Einführung in die Technikphilosophie, liegt nun in zweiter korrigierter und erweiterter Auflage vor. Ihr Verfasser, Alfred...
geschrieben von Knud Böhle | 0 Kommentare heidegger hermeneutik technikphilosophie utopie zukünfte zukunftsforschung

Feministische Technikphilosophie, Klimagerechtigkeit, und digitale Diskursdarstellung

23.06.20 13:52
In Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie stehen derzeit vor allem die unmittelbaren Fragen im Vordergrund: Wie wirksam sind Gesichtsmasken bei der Verhinderung der Übertragung? Wie wahrscheinlich ist eine zweite Welle? Was sind die Risiken von Auslandsreisen in den Sommermonaten? Es gibt aber zahlreiche andere ungelöste soziale und wirtschaftliche Herausforderungen, die einen festen Platz in unserer Aufmerksamkeit erfordern. In diesem Blog-Beitrag stelle ich daher drei Bücher vor, die unseren Blick auf das große Ganze lenken wollen und dabei helfen können, die Auswirkungen der Covid19-Krise noch besser zu verstehen. Sie widmen sich der Beziehung zwischen der Unterdrückung von Frauen und neuen Technologien, dem Thema Klima und soziale Gerechtigkeit und der Diskursdarstellung durch digitalen Medien.
geschrieben von Tanja Sinozic | 0 Kommentare klimapolitik medienentwicklung technikphilosophie feminismus klimagerechtigkeit diskurs

Lektionen für die Zukunft, Verantwortung, und die Transformation der digitalen Soziologie

12.02.21 12:32
Die Auswahl der Bücher für dieses kombinierte Editorial für November und Dezember 2020 ist breitgefächert, und zwar in zweierlei Hinsicht: Erstens veranlasst uns die Corona-Pandemie gewohnte Ansichten über Wirtschaft und Gesellschaft zu überdenken und ggf. noch mehr zu variieren, und zweitens erinnert sie uns daran, dass sowohl der Blick für?s Große Ganze als auch für?s Detail wesentlich sind, wenn es darum geht, Entscheidungen in Zeiten zu treffen, die geprägt sind durch unzureichende Wissensbestände und unsichere Zukunftsaussichten. Die Metaebene wird in dieser Ausgabe durch eine deutsche Version von Hararis Buch adressiert und beschäftigt sich mit Schlüsselfragen des 21. Jahrhunderts aus der Perspektive eines Historikers. Für die Tiefe und den detaillieren Blick sorgen zwei Bücher zu den sehr spezifischen Themen Technik und Verantwortung sowie Digitale Soziologie.
Benutzer Beiträge Datum
Marius Albiez 15 Vor 2 Wochen
Ansgar Skoda 15 Vor 1 Monat
Thomas Saretzki 1 Vor 3 Monaten
Tanja Sinozic 9 Vor 4 Monaten
Christoph Kehl 8 Vor 7 Monaten
Dirk Hommrich 6 Vor 9 Monaten
Karsten Weber 2 Vor 1 Jahr
Ulrich Riehm 23 Vor 1 Jahr
Maria Maia 2 Vor 2 Jahren
Nils Heyen 1 Vor 2 Jahren