Zum Inhalt wechseln

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum openTA-Newsdienst

Was ist der openTA-Newsdienst?

Der openTA-Nachrichtendienst aggregiert die Nachrichten der kooperierenden Mitgliedsinstitutionen des NTA sowie des europäischen Netzwerks der parlamentarischen TA-Institutionen (EPTA) und ermöglicht darüber einen umfassenden Nachrichtenüberblick über die TA-Aktivitäten in den D-A-CH-Ländern und Europa.

Wie kann der openTA-Newsdienst genutzt werden?

Der umfangreiche Datenbestand kann nach Sprachen, Institutionen sowie Nachrichtentypen (etwa Nachrichten zu Projekten, Publikationen, Veranstaltungen, Ausschreibungen etc.) selektiert und nach einzelnen Worten durchsucht werden.

Kann der openTA-Newsdienst nur auf dem openTA-Portal genutzt werden?

Nein, entsprechend dem dezentralen Ansatz von openTA ist der Newsdienst auch als konfigurierbares Widget in eine andere Website einbindbar und als personalisierter Feed im eigenen Feedreader (oder Webbrowser bzw. Mailprogramm) nutzbar.

Woher kommen die Nachrichten für den openTA-Newsdienst?

Die kooperierenden NTA- bzw. EPTA-Mitgliedsinstitutionen liefern ihre (oder einen Teil ihrer) Nachrichten über einen Atom- oder RSS-Feed an openTA.

Welche Rolle übernimmt openTA in Bezug auf den Newsdienst?

openTA fungiert nur als (technischer) Aggregator für den Newsdienst. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei den Nachrichtengebern. openTA übernimmt keine redaktionellen Aufgaben.

Wie umfangreich ist der Nachrichtenbestand?

Anfang 2016 gibt es 16 Institutionen, die ihre Nachrichten (oder einen Teil davon) über openTA verbreiten. In der Datenbank sind im Januar 2016 über 2.500 Nachrichten gespeichert und durchsuchbar.

Wie weit zeitlich zurück reicht die Nachrichtendatenbasis?

Beim Aufruf des Newsdienstes werden deutschsprachige Nachrichten aus dem NTA über den voreingestellten Zeitfilter der letzten drei Monaten angezeigt. Ältere Nachrichten sind durch Veränderung des Zeitfilters aufrufbar. Die älteste Nachricht stammt aus dem Jahr 2005.

Wie oft werden die Nachricht des openTA-Newsdienstes aktualisiert?

openTA aktualisiert seine Nachrichtenbasis täglich um 8:00, 12:00 und 18:00.

Warum erscheint eine Nachricht bei openTA nicht zeitgleich mit der Veröffentlichung der Nachricht bei der jeweiligen NTA-Institution und eventuell auch mit einem anderen Datum?

openTA aktualisiert seine Nachrichtenbasis dreimal täglich um 8:00, 12:00 und 18:00. Nachrichten, die nach 18 Uhr bei den Mitgliedsinstitutionen veröffentlicht werden, erscheinen erst am nächsten Tag nach 8:00 Uhr im openTA-Newsdienst. Dadurch können auch das openTA-Nachrichtendatum und das Datum der Originalnachricht voneinander abweichen.

Welche Selektions- und Filtermöglichkeiten gibt es?

Alle Nachrichten sind nach Institutionen, nach der Sprache, nach den formalen Kategorien und nach dem Nachrichtendatum  filterbar. Außerdem steht eine Volltextsuche für den gesamten Nachrichtenbestand zur Verfügung.

Warum funktioniert die Sprachselektion nicht immer?

Die Sprachselektion funktioniert nur, wenn der angelieferte Feed ausschließlich Nachrichten einer Sprache enthält, oder wenn die Einzelnachrichten mit einer Sprachkategorie versehen sind (dies erfordert technisch einen Atom-Feed). Da einige Feeds mehrsprachig sind, und die Einzelnachricht nicht mit der genutzten Sprache kategorisiert ist, klappt es mit der Sprachselektion nicht immer. Entsprechende Änderungen bzw. Ergänzungen müssen von den Nachrichtenbereitstellern vorgenommen werden.

Warum funktioniert die Filterung nach den formalen Kategorien nicht immer?

Einige Institutionen sehen sich momentan nicht in der Lage, ihre Nachrichten mit den openTA-Nachrichtentypen („formale Kategorien") zu kategorisieren. In all diesen Fällen ist die von Nutzern vorgenommene Selektion (etwa "Publikationsnachrichten") formal zwar richtig, inhaltlich aber unvollständig. D.h. bei der Selektion tauchen gegebenenfalls Nachrichten zu Publikationen nicht auf, die in der ungefilterten Gesamtansicht zu finden sind. In diesem Fall hat die anliefernde Institution die entsprechende Kategorie leider nicht vergeben.

Ein weiteres Moment der Irritation bei der Filterung nach den Nachrichtenkategorien kann sein, dass die Kategorien der zweiten Hierarchie keine Ergebnisse bringen (z.B. Angebot/Stellenangebot), sondern nur die Selektion der Kategorie auf der obersten Hierarchiestufe (hier: Angebot). Das liegt dann daran, dass die anliefernde Institution (bisher) nur die Kategorien der obersten Hierarchieebene vergibt.

Warum ist die Länge der Nachrichten so unterschiedlich?

Einige Nachrichten enthalten nur einen Überschrift oder eine Überschrift und einen Kurztext und nicht den gesamten Text der Nachrichten. Was der jeweilige Nachrichtenlieferant zur Verfügung stellt, liegt allein in deren Entscheidung. openTA wünscht sich möglichst vollständige Nachrichten im "Volltext". Denn je vollständiger die Nachrichten sind, desto mehr Textmaterial liegt für eine Volltextsuche vor.

Warum ist die Frequenz der Nachrichten für die einzelnen Institutionen so unterschiedlich?

Auch auf die Frequenz der Nachrichten hat openTA keinen Einfluss. Diese wird allein durch das jeweilige NTA-Mitglied bestimmt.

Ist eine Weiterentwicklung des openTA-Newsdienstes geplant?

Wichtig ist uns, dass noch mehr Mitgliedsorganisationen des NTA ihre Nachrichten in den openTA-Newsdienst einspeisen. Melden Sie ihr Interesse bei uns an. Wir stehen auch für Fragen der technischen Umsetzung bei Ihnen zur Verfügung. 

Aber auch funktional wird der openTA-Newsdienst weiterentwickelt und verbessert. Bitte teilen sie uns über info@openta.net festgestellte Nutzungsprobleme und Wünsche mit.

Was ist bei der Nutzung des Widget zu beachten?

Die Konfiguration des Widgets erfolgt auf der "normalen" openTA-Newsseite. Was links im Filter- und Organisationsmenü selektiert ist, wird automatisch in die Widget-Konfiguration übernommen. Der Widget-Code wird dann links unten über "Widget selbst einbinden" aufgerufen.

Im Kopf der einbettenden Webseite sollte, um Umlautprobleme zu vermeiden, zwischen <head> und </head> die Zeile stehen:

<meta content =" text/html; charset=UTF-8 " http-equiv =" content-type " />

Wie kann man sich über den openTA-Newsdienst näher informieren?

In den folgenden openTA-Dokumenten wird im Detail auf den openTA-Newsdienst eingegangen.

  • Schmitt, Christian (2013): openTA-Newsdienst – Formale Kategorisierung. Karlsruhe (openTA-Dokument Nr. 1). Dieses Dokument liegt auch auf Englisch vor.
  • Bauer, Bettina; Riehm, Ulrich (2013): openTA-Newsdienst – Ziele, Verfahren, Nutzung. Karlsruhe (openTA-Dokument Nr. 2)
  • Schmitt, Christian; Weidemann, Rainer (2013): openTA-Newsdienst – Technisches Handbuch. Karlsruhe (openTA-Dokument Nr. 3)
  • Bauer, Bettina (2014): openTA-Newsdienst –FAQs für Nachrichtenlieferanten und Newsdienstnutzer. Karlsruhe  (openTA-Dokument Nr. 8)

Sie finden die openTA-Dokumente unter der Adresse  http://www.openta.net/veroffentlichungen-und-openta-dokumente#openta-dokumente.

Sie können uns aber auch jederzeit direkt ansprechen ( info@openta.net ).

Letzte Änderung: 8.9.2016